Ein Urheberrecht nachzuweisen beinhaltet den Nachweis, dass ein Werk zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellt wurde. Eine Hinterlegung bei einem Treuhänder, wie vaultinum, der diese auf seinen europäischen Servern archiviert, bietet einen fälschungssicheren Nachweis der Urheberschaft. Für jede Hinterlegung bei Vaultinum wird ein Zertifikat ausgestellt, das von Gerichten als Eigentumsnachweis anerkannt ist.

Regelmässige zusätzliche Hinterlegungen erlauben es Ihnen, ein Portfolio Ihrer digitalen Erzeugnisse aufzubauen, rückzuverfolgen und zu verwalten, so dass Sie den Wert Ihres gesamten Unternehmens erhöhen. In einigen Fällen, wenn es sich um einen direkten Zusammenhang mit einer Software-Hinterlegung (software escrow) handelt, können Hinterlegungen Ihre Marktposition stärken. Denn Sie können mittels der Hinterlegungen Ihre Urheberrechte nachweisen und versichern.

Bei Vaultinum nutzen unsere Kunden unsere Hinterlegungslösung zum Schutz ihrer strategischen immateriellen Vermögenswerte (Know-how, Laborberichte, Passwörter, Algorithmen, Geschäftsgeheimnisse, Vertriebsmethoden usw.), die ansonsten nicht durch das Urheberrecht geschützt sind. Diese Dokumenten können auf unseren Servern in gleicher Weise wie Quellcode oder Datenbanken hinterlegt werden und von einem hohen Niveau an Vertraulichkeit und Sicherheit profitieren.

Preview